Herzlich Willkommen, Anmelden | Kostenlos Registrieren

Anmelden

Über Facebook einloggen

Datenschutz

Nutzungsbedingungen


1. Verbindlichkeit und Zustimmung
Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln die Beziehung zwischen Landfood und den Personen, welche dieses Internet-Portal nutzen und/oder mit ihm interagieren (Nutzer). Mit der Erstellung eines Accounts oder mit Zugriff auf Landfood.ch stimmt der Nutzer diesen Nutzungsbedingungen zu und anerkennt die hier aufgeführten Rechte und Pflichten als verbindlich.

2. Änderungen der Nutzungsbedingungen
Landfood kann die Nutzungsbedingungen jederzeit ändern. Macht Landfood von diesem Recht Gebrauch, werden die neuen Nutzungsbedingungen auf der Website publiziert. Jede weitere Nutzung der Website gilt als Akzept der geänderten Nutzungsbedingungen.

3. Registrierung
Der Nutzer gibt bei der Erstellung seines Accounts seine persönlichen Daten ein und bestimmt sein Passwort. Er sichert Landfood zu, dass seine Angaben aktuell und richtig sind und seine eigene Person betreffen. Jeder Nutzer darf nur einen Account erstellen.

Landfood ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Daten zu überprüfen. Genügen die Daten den angeführten Bedingungen nicht, darf Landfood den Account ohne vorherige Benachrichtigung sperren oder löschen.

4. Schranken der Nutzungsbefugnis
Der Nutzer verpflichtet sich, auf Landfood keine Inhalte hochzuladen oder Handlungen durchzuführen, welche gegen gesetzliche Bestimmungen und/oder die guten Sitten verstossen und/oder Rechte Dritter verletzen.

Landfood ist jederzeit berechtigt, gesetzeswidrige oder sonstwie rechtsverletzende Inhalte zu löschen . Landfood kann dem Nutzer des betroffenen Accounts vorgängig die Gelegenheit zur Stellungnahme einräumen, ist hierzu aber nicht verpflichtet.

5. Lizenz an eigenen Inhalten
Soweit der Nutzer eigene Fotos, Videos oder andere immaterialgüterrechtlich geschützte Inhalte auf Landfood hochlädt, gilt Landfood als berechtigt, diese Inhalte im Rahmen des Betriebs des Portals Landfood zu verbreiten und zu nutzen. Diese Lizenz endet mit der Löschung der betreffenden Inhalte resp. der Löschung des Accounts.

6. Verantwortung für das Passwort
Der Nutzer hat sein Passwort geheim zu halten. Landfood lehnt jede Verantwortung für Vorfälle ab, welche sich aus unsicherer Verwahrung oder Weitergabe des Passworts ergeben. Bei Anzeichen eines Missbrauchs kann Landfood bestehende Passwörter sperren und dem Nutzer ein neues Passwort zuweisen.

7. Haftung
Jede Nutzung von Landfood erfolgt auf eigenes Risiko. Landfood kann die jederzeitige Verfügbarkeit der Plattform nicht garantieren. Ebenso lehnt Landfood, soweit gesetzlich zulässig, jegliche Haftung für Schäden ab, welche Nutzern durch den Zugriff auf oder die Nutzung dieses Internet-Portals entstehen.

8. Datenmissbrauch
Es liegt im Ermessen der Nutzer von Landfood, ihre Daten nur ausgesuchten Kreisen zu öffnen, indem die auf Landfood hinterlegten Privatsphäreeinstellungen individuell aktiviert werden. Landfood verpflichtet sich, die auf Landfood.ch hochgeladenen Daten nicht aktiv an Dritte weiterzugeben.

9. Beendigung
Der Nutzer kann seinen Account jederzeit löschen. Damit endet die Beziehung zu Landfood.

Landfood kann die Nutzungsberechtigung jederzeit aus wichtigen Gründen widerrufen. Ein wichtiger Grund, welcher die sofortige Löschung des Accounts rechtfertigt, besteht insbe-sondere dann, wenn ein Nutzer in grober Weise gegen diese Nutzungsbedingungen, gesetzliche Bestimmungen oder Rechte Dritter verstösst. Davon abgesehen gilt für Landfood eine Kündigungsfrist von 30 Tagen.

10. Teilnichtigkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder nicht vollständig sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

11. Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Die Nutzung von Landfood beurteilt sich nach schweizerischem Recht.

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zug.